Pressekonferenz nach dem Pokalfinale | Eintracht Frankfurt – BVB 1:2

Share it with your friends Like

Thanks! Share it with your friends!

Close

Borussia Dortmund gewinnt zum vierten Mal den DFB-Pokal. Auf der Pressekonferenz äußert sich Cheftrainer Thomas Tuchel über das Spiel und den Auftritt seiner Mannschaft.

Comments

Steffen Kloppottek says:

mein tiefster Respeckt Thomas Tuchel (y) (y)

Alexander Stern says:

der beste Trainer aller Zeit . der das Schiff verlassen mußte .nur weit möchte gern bvb den Erfolg nicht sehen kann

Tom Schoen says:

Es ist einfach nur schade, dass sich wegen menschlichen Streitigkeiten, der Tuchel gehen musste. Auch wenn er manchen als Mensch nicht so zugesagt hat wie beim Klopp, aber trotzdem hat ER es geschafft den Pokal zu holen! Bin sehr entäuscht wie das vom BVB schön geredet wird, das es keine menschlichen Differenzen waren die dazu geführt haben, das der Trainer entlassen wurde. Bilder aus dem TV zeigten doch, als ein Tor viel, wer ist da noch hochgesprungen und hat die Arme hochgerissen…..der Tuchel…….Zorc saß völlig emotionlos in der Ecke der Trainerbank und hat keine Miene verzogen und dann will man mir erzählen, das man all seine persönlichen Interessen für den Verein zurückgestellt? Ich denke, deutlichere Bilder konnte man im TV nicht sehen, das es nicht der Fall ist als wie es jetzt aber versucht wird zu behaupten. Wie gesagt, sehr entäuschend vom Watzke und dem BVB!

Kevin Sinnwell says:

der ist so höflich und sehr sympathisch schade das er geht

maik leber says:

wenn ich heute lese, wir hätten verlängert wenn die aussage von Thomas nach dem Anschlag nicht gewesen wäre, da packe ich mir nur an den Kopf. …. ihn wegen seiner Aussage dafür zu entlassen ist ein absoluter Witz von schwatzke. .. er als Boss hätte selbstverständlich nach dem Anschlag das Spiel hätte absagen müssen und nicht vor der scheiß uefa den schwanz einziehen. scheiß auf die runde und jeder wusste das es nur in die Hose gehen kann. ich habe den Spieler die Entscheidung frei gelassen,! lächerlich der wälzte und nu holen sie aus Panik einen aus Amsterdam. .. Respekt

Fab Ba says:

Warum habt Ihr Tuchel entlassen

michalkowice1989 says:

Wie kann man so einen gebildeten netten und freundlichen Menschen so heraus Ekeln danke Aki! Das wird ne lustige Saison mit irgend einem B Trainer der nur scheiße Fabriziert!

Chris says:

Watzke raus

Springbank fan says:

dieser lächerliche Kanal hat offenbar nicht genug Mumm ein Video zum Thema Tuchel's Rauswurf zu bringen.
Charakterlos und erbärmlich👎

Marlon Wasser says:

Tuchel ist jetz sicher weg.

chettee says:

Mit Tuchel ist der falsche gegangen. Schönen Gruß an Watzke…

Lukas Ammerschuber says:

finde ich nicht in Ordnung wie könnt ihr Tuchel nach so einer saison feuern damit schadet ihr nur euch selber und euren fans tut ihr damit auch nichts gutes

BVB UND CFC FAN says:

Echt SUPER GEIL dass ihr den Pott diesmal nach Dortmund geholt habt:)Dort gehört er auch hin!Es wäre ja Mal Mega Cool,wenn wir Mal im Pokalfinale gegen die Blauen spielen würden…

Wüstenkatze says:

PRO TT! Tuchel muss bleiben!

okieh han says:

2.9 mio abfindung, damit der trainer nicht nachtritt? ihr verdammten heuchler, verpiss dich aki, verpiss dich schmelle #notMyBvB

Marc Munk says:

Seit wann mischen sich Spieler in die Aufstellung des Trainers ein? Schwer enttäuscht von Schmelzer und Sahin ! Auf der Bank saßen Pulisic, Castro und Durm die zurecht eingewechselt wurden. Weidenfeller, Bender, Rode und Schürrle blieben auf der Bank. Bei einem großen Kader gibt es nunmal Härtefälle – und wenn sich die ganze Mannschaft für Sahin ausspricht – bedeutet dies ja indirekt dass jemand anderer der auf der Bank saß – keine Rückendeckung des Teams hat?! Völlig unkollegial sich so öffentlich hinter einen Spieler zu stellen! Zurecht ist Schmelzer kein Nationalspieler mehr!!!

okieh han says:

aki, hoffe du kannst dir nur im entferntesten vorstellen, was passiert, wenn du tuchel rausschmeißt…nur weil der verein dir extrem viel zu verdanken hat, bist du nicht der über-gott… schnmelle genauso wenig…

Sebastian Korden says:

tuchel bleibt tuchel
bleibt

Kaan Caglar says:

3+1 POKALSIEGER

58ers 1 says:

Ich fühle mich so leer, so unendlich leer.

Ordnaxela12 Alex says:

Tuchel und Auba müssen bleiben!!!!!! BESTER VEREIN DER WELT

Stefan H. says:

BvB ist nicht wegen, sondern trotz T. Tuchel Pokalsieger geworden. Mit einem anderen Trainer wäre mit diesem Kader mehr möglich gewesen.

siamsurf says:

Ein von Mediamarkt gesponsortes Video der "Pressekonferenz nach dem Pokalfinale" nachdem die Fans den DFB fuer dessen Geldgier fertig gemacht haben… ist das ein Witz oder pure Arroganz?

fw 908 says:

Verlänger mit Tuchel sonst kannst du selber gehen watzke

Mattes Bauer says:

Tuchel muss bleiben 🙏

abshak amalu says:

wir sind pokalsieger.. und dann so unglaublich viele dumme fragen so kurze zeit nach dem spiel

buecherfreund45 says:

Ein höchst glücklicher Sieg für den BVB – zwischen der 15. und 45. Minute hatte Frankfurt Dortmund "voll im Sack" – da hätte Frankfurt alles klar machen können und müssen. Bitte nicht vergessen: Der gelb-schwarze Siegtreffer war ein Elfer = geschenkt von Frankfurt. Schade, dass es nicht zur Verlängerung gekommen ist, die hätte Frankfurt verdient gehabt und wäre hier nicht chancenlos gewesen. Insgesamt hat Dortmund schwach gespielt – das war keine Offenbarung. Das "Gesäusel" von Tuchel kann man an den Ohren nicht haben, z.B. sein Rumheulen um das Ausscheiden der beiden Kapitäne "Reusilein'" und "Schmelle" ("Hilfe, wir haben keinen Kapitän mehr!!!!!!!!).  Ansonsten ist das Ganze was Tuchel von sich gibt "schwülstiges, peinliches und dümmliches Gelaber".
Eins muss man Tuchel allerdings zugute halten: Die Fragen der Presse sind zum größten Teil das Allerletzte!

Doesn't Exist says:

Ich sehen das Problem in Watzke… Pro Tuchel, Adios Watzke… aber klar, der Trainer ist wieder der dumme.

Write a comment

*